Infopaket
Download
Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Bitte senden Sie uns eine E-Mail, wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Für dringende Anfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Zentrale unter der Rufnummer +49 06151 1747-0.

E-Mail
Kontakt

Hochperformantes Datenmanagement für das Internet der Dinge

Ob industrielle Anlage oder autonomes Fahrzeug, Stromzähler oder Frachtcontainer – das Internet der Dinge generiert durch die Vernetzung von Maschinen, Geräten und Sensoren einen unaufhörlichen Strom an Daten.

Werden Sie fit für das Internet der Dinge mit dem InterSystems IoT-Infopaket

  • Finden Sie die passende Lösung für Ihr Business mit dem IoT Solution Guide
  • Wie Sie von Künstlicher Intelligenz profitieren, lesen Sie im IDC Paper KI in Deutschland
  • Erfahren Sie mit dem Whitepaper Intelligente Integration, wie Sie Datensilos aufbrechen können
Infopaket herunterladen

Jetzt Infopaket herunterladen

Ermöglicht wird der kontinuierliche Datenaustausch durch moderne Datenplattformen, welche die Datenmassen mit Leichtigkeit bewältigen und gleichzeitig die unverzichtbare Datensicherheit gewähren. Eine Datenplattform für das Internet der Dinge zeichnet sich insbesondere durch eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit, uneingeschränkte Skalierbarkeit und wegweisende Interoperabilität aus, die es ermöglicht, unterschiedliche Datenformate zu verarbeiten.

Billionenmarkt Internet der Dinge

Wettbewerbsvorteile sichern und ausbauen

Skalierbarkeit
58%
Verarbeitung strukturierter und unstrukturierter Daten
54%
Interoperabilität
50%
Performance
45%
Verarbeitung natürlicher Sprache
17%

Das Internet der Dinge wird bis 2022 voraussichtlich einen jährlichen Gesamtumsatz von über einer Billion US-Dollar[1] generieren – ein Wachstumsmarkt der schon heute weltweit fast neun Milliarden vernetzte Geräte[2] verzeichnet.

Profitieren Sie vom Internet der Dinge, indem Sie wichtige Informationen mithilfe der passenden Datenplattform in Echtzeit nutzbar machen.

Bei der Suche nach der passenden Datenplattform spielen für Entscheider insbesondere die Skalierbarkeit sowie die Fähigkeit zur Verarbeitung von strukturierten und unstrukturierten Daten eine wesentliche Rolle. In diesem Zusammenhang ist auch die Interoperabilität der Datenplattform von besonderer Relevanz.[3]

Was braucht man?

Eine Plattform für Alles!